Lade...
  • Baumtagebuch

    Bäume als Lebensthema

Themenblog - spontan und kreativ

Schon einige Zeit, bevor das Internetformat des Tagebuchs größere Verbreitung fand, bin ich mit meinem Baum-Blog online gegangen – und entwickele seitdem das Projekt kontinuierlich weiter. Das Baumtagebuch ist ein Themenblog, der seit dem 20. November 2004 mit täglich genau einem Beitrag aufwarten kann. Vielleicht ist es die Kontinuität seit über 15 Jahren, in denen kein Tag ohne Eintrag geblieben ist, die das Baumtagebuch besonders macht. Sicher ist es aber der strikte Themenbezug, der eng geführt am großen Themenfeld Bäume sich in ungeahnte Tiefen und Breiten ausdehnt. Möglich ist das, weil das Baumthema an sich diese Tiefe und Weite besitzt, weil die Bäume als Archetypen starke Symbolkraft im Leben und für das Leben der Menschen entfalten. So zeigt sich der Baum-Blog im eigentlichen Sinne als Plattform, auf der die Baum-Mensch-Beziehung zum Thema wird, auf der ich mich im Spiegel der Baumsymbolik selbst betrachten und spiegeln kann. Die Erkenntnisse und Beobachtungen, die dem entfließen, sind geeignet, das Baum-Mensch-Themenfeld in vielfältige Facetten aufzulösen und auch für Leser nutzbar zu machen. Für mich ist das Baumtagebuch als Langzeitprojekt eine reizvolle Kreativitätsübung für individuelle Contententwicklung. Sie besteht im jeweils spontanen Festhalten und Ausformulieren aller meiner Beobachtungen, Reflexionen, Begegnungen, Kommunikationen und kreativen Bearbeitungen im Bereich der Bäume meiner Lebenswelt.

Zum Baumtagebuch

Inhalte

  • Baum-Beobachtungen
  • Baum-Reflexionen
  • Baum-Fotografie
  • Baum-Symbolik
  • Baum-Literatur
  • Baum-Ästhetik
  • Bäume & Menschen

Mittel

  • Wortsprache
  • Canon Digitalkameras und -objektive
  • Creative Suite
  • HTML5, CSS3
  • JavaScript, jQuery
  • CMS WordPress
  • WordPress Plugins